Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachtskleid-Sewalong Teil 5 ...

... zumindest bei den anderen. Der Plan für den 3. Advent sah so aus:

17.11.2013 WKSA Teil 1:
Ich bin ein Streber und habe schon alles zusammen gesucht / Ich habe noch überhaupt keinen Plan und sage stattdessen ein Gedicht auf / Ich gucke mal, was die anderen so nähen / Dieser Stoff soll es sein, nur was für ein Schnitt?? / Kleine Rückblende: mein Weihnachtskleid 2012/2011

24.11.2013 WKSA Teil 2:
Jetzt nähe ich doch lieber was die anderen alle nähen / Ich habe mich für mein Traumkleid entschieden / Ich nähe mal lieber erst ein Probemodell / Taddaa, zugeschnitten! / Der Stoff reicht nicht, Hilfe!

1.12.2013 WKSA Teil 3:
Jetzt aber los, erste Nähte sind gemacht!  / Endlich hab ich angefangen / Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden / Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid

8.12.2013 WKSA Teil 4:
Uahh, es passt nicht, das muss ich ändern / Ich habe diese schwierige Stelle gemeistert und bin megastolz! / Soll ich hier noch eine Borte aufnähen, was meint ihr? / Das sieht doch schon ganz gut aus, oder?

15.12.2013 WKSA Teil 5:
Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider
Klick

22.12.2013 WKSA Finale
*****Es ist so schön geworden!*****

Auf mich trifft nichts zu. Ich habe den Sonntag damit verbracht mir nach und nach alle Beiträge anzuschauen und durchzulesen und zu bewundern. Da sind wirklich tolle Dinge entstanden. Ich freue mich sehr auf den 4. Advent, wenn es eine Weihnachtskleid-Parade gibt.

Meine letzte Woche war totaler Stress, es standen berufliche Entscheidungen an, die mir jede Lust am nähen genommen haben. So liegen die zugeschnittenen Teile immer noch hier und warten auf die Nähmaschine. Eure Kommentare habe ich gelesen und werde vor dem Zusammennähen bei den Vorderteilen den seitlichen Abnäher noch etwas nach unten verschieben. Ich hoffe, ich schaffe am Ende dieser Woche noch etwas und habe dann am Sonntag zumindest einen kleinen Fortschritt vorzuweisen. Das petrolfarbene Kleid wird es definitiv nicht unter den Weihnachtsbaum schaffen. Aber im neuen Jahr wird es irgendwann fertig. Außerdem habe ich gestern Stoff geordert, nachdem ich mich am Mittwoch beim MMM in ein Jerseykleid verliebt habe. Jenachdem wann der hier ankommt und wie geschickt ich mich anstelle, habe ich also doch eventuell noch ein Kleid für den 4. Advent.

Wie auch immer, ich schaue neugierig, was die anderen Damen so zaubern und freue mich auf den 4. Advent.

Eine schöne Woche euch noch,
eure Saretta

Kommentare:

  1. der weg ist das ziel! ich bewundere deinen selbst konstruierten schnitt, das wird schon! bloß kein terminstress beim kreativen hobby!

    lg birgit

    AntwortenLöschen
  2. NICHTS!!! Hahah! Ich hab mich zerkugelt - super!

    AntwortenLöschen
  3. Ein Weihnachtskleid ist zwar toll, aber zum Glück findet Weihnachten auch ohne Extra-Kleid statt. Manchmal passt es einfach nicht und beim nächten Projekt läuft es dann vwie von selbst.
    Schöne Feiertage wünsche ich Dir! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Kommentar Saretta! Ich hoffe sehr, du hast bald Zeit ,dein Kleid fertig zu nähen. Du hast ja schon so viel dafür gemacht und der Schnitt gefällt mir nämlich sehr und steht sehr weit oben auf meiner Nähliste - da ist es immer schön, ihn an "echten Frauen" zu sehen. Liebe Grüsse und alles Gute fürs neue Jahr, Lottie Kamel

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht kommst Du ja zu DEM perfekten Schnitt. Ich hab schon einige Kleider/ Tuniken genäht, aber DEN Schnitt hab ich noch nicht gefunden - irgendwas passt immer nicht.
    Viel Erfolg!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Jerseykleider sind toll... ich hatte anfangs immer das Gefühl, die sehen etwas Pyjama mässig aus, aber wenn der Schnitt das gewisse etwas hat, oder wenn man mit Acessoirs aufpeppt, dann sind sie toll. Mein Weihnachtskleid war ein Jerseykleid...
    Ich freue mich auf DEIN Jerseykleid. Vielleicht ein Neujahrs-Kleid?? ;)
    Guten Rutsch, Saskia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar von euch :-)