Donnerstag, 9. Mai 2013

Geldbörse - Tasche Nummer 3

Hallo,

den freien Tag habe ich genutzt. Mein Freund hat den Tag mit seinen Kumpels verbracht und nach der durchfeierten Nacht gestern, musste ich vormittags erstmal regenerieren. Die Clutch hat den Partyabend super überstanden. Bin überzeugt von der Tasche.

Nach einem Mittagsschlaf musste ich doch was tun, damit ich wieder wach werde. Also schnell eine Geldbörse nach dem Schnitt von "Meine Tasche, mein Design" zugeschnitten und dann mühsam gerechnet. Ich wollte Kartenfächer einbauen. Irgendwann hatte ich meine Zahlen und ich habe angefangen zu nähen. Jetzt bin ich fertig. Meine Maschine kam mit den vielen Stofflagen manchmal nicht so gut zurecht und ich habe ein paar Schönheitsfehler in der Börse. Doch dank Bundvlies (was anderes habe ich nicht hier) ist diese Geldbörse griffiger als die Letzte und ich werde sie bestimmt nutzen.


Passend zum Shopper


Da sie für mich ist, geht es zum RUMS. Ich habe den Tag über schon fleißig geschaut, was die anderen so gezaubert haben. Ich muss sagen, ich bin beeindruckt.

Ich wünsche euch einen schönen Brückentag!
Eure Saretta

Kommentare:

  1. Der Geldbeutel sieht toll aus. Geldbeutel habe ich noch nie genäht.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Sie ist auch gut im Alltag, da wird definitiv noch eine entstehen.

      Löschen
  2. Hallo,

    ein Portmonee nähen... Das ist mal ne Idee.

    Obwohl es mir vor dem zusammennähen der vielen Stofflagen gruseln würde.

    Haste aber gut gemacht. Ganz perfekt wird es bei mir auch immer nicht.

    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar von euch :-)