Sonntag, 20. Oktober 2013

KSA Teil 4

Hallo,

heute ist es wieder Zeit einen Zwischenbericht zum Thema Kostüm-Sew-along zu schreiben. Hier finden sich die Beiträge auf dem MMM-Blog.

Das Futter blieb die letzten 2 Wochen genauso auf meinem Schreibtisch liegen, bis mich Freitag der Elan packte und ich loslegte. Es fehlten noch die Futterärmel und dann das Zusammenbasteln. Jeden Ärmel habe ich 2 Mal eingenäht, bis er gut saß. Das Zusammennähen von Burda sollte per Hand erfolgen. Dazu war ich ja viel zu faul. Mal davon abgesehen, dass ich irgendwelchen Blödsinn beim Zuschneiden gemacht habe und meine Säume nicht gleichlang waren. Also habe ich die Schere genommen und alle Säume gleichlang geschnitten und dann so wie es Cat letztes Mal erklärt hat, die Außen- und die Futterjacke zusammen genäht. Natürlich habe ich die Wendeöffnung im Ärmel vergessen und einfach eine am Saum gelassen. Dann noch die Knopflöcher - das ist wirklich nicht besonders schön - und die Knöpfe. Ich finde meinen Blazer durchaus tragbar, selbst wenn ich einige Fehler entdecke.

Fotos an mir gibt es zum Finale







 






Zum weiteren Vorgehen. Nun soll ja noch ein passendes Beinkleid genäht werden. Ich hatte mich für die Hose entschieden, aber bin jetzt am Zweifeln, ob ich dem gewachsen bin.
Quelle

Als Alternative hätte ich den Schnitt eines Rockes aus der aktuellen Burda (natürlich nicht in Gold, sondern in schwarz).
Quelle
Zudem stellt sich mir die Frage: Soll ich (egal wofür ich mich entscheide) ein Probestück nähen?

Was meint ihr denn dazu?

Ich gehe jetzt mal schauen, wie weit die anderen Damen sind.
Saretta

Hier die Links zu den Fortschritten:

KSA Teil 1 : Stoff und Schnitt
KSA Teil 2 : Detailfragen und Passform
KSA Teil 3 : Futter und Knopflöcher
KSA Teil 4 : Rock oder Hose, ein Klacks
KSA Teil 5 : Finale

Kommentare:

  1. Ach du meine Güte - du hast die Jacke ja schon fertig! Super! Bin schon gespannt auf die Tragefotos. Schätze die Jacke wird toll aussehen an dir, bzw. an deiner Figur!
    Für die Hose würde dir auf jeden Fall zu einer Probe raten aber nicht unbedingt zum Rock.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Jacke ist fertig. Aber auch ohne Probe... auf gut glück...

      naja, ich werd nachher erstmal die Schnitte abzeichnen und dann mal schauen. Danke für deinen Kommentar =)

      Löschen
  2. Ich hab den Rock auch gesehen und ich habe die Befürchtung, entgegen der Beschreibung, dass diese Falten an der Hüfte ziemlich auftragen. Ich kenne deine Figur nicht, aber ich würde bei diesem Rock ein Probestück nähen.
    Die Jacke sieht gut aus und mir fallen alle meine Sünden ein....
    Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ziemlich schmal. Da ist das mit dem Auftragen schwierig, aber ich werde den Gedanken berücksichtigen.
      Sünden? Das verstehe ich nicht. Was meinst du?
      Danke für deinen Kommentar

      Löschen
    2. Ich hab meine Jacke noch nicht einmal richtig angefangen, nur das Futter ist zugeschnitten und ich habe irgendwie keine Motivation, weiterzumachen. Gruß Alexandra

      Löschen
  3. Der Blazer ist toll geworden. - Wenn Du den geschafft hast, ist die Hose ein Klacks - ich würde die Hose nähen, oder vielleicht noch einen Rock dazu...zur Hose... LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde den Rock sehr schick, wenn du eher schmal bist sind die Falten an den Seiten bestimmt okay.
    Hast du ein Rock-Schnittmuster, dass du schon genäht und für gut befunden hast? Dann kannst du die Schnittmusterteile für das Futter einfach aufeinander legen und hast so einen guten Vergleich (das hat zumindest bei mir bisher gut geklappt).
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar von euch :-)