Freitag, 21. Februar 2014

FJKA - Das Problem

Hallo,

ich bin seit Montag um einiges weitergekommen. Ich habe mit 4,5 Nadeln angefangen die größte Größe zu stricken und hoffe so auf ein passendes Jäckchen. Nun bin ich aber an einem Punkt, an dem ich nicht weiterkomme.

ROW 25 (WS): Break yarn, CO 10 on right needle, purl across live sts on left needle, CO 10 on right needle

Was? Was genau soll ich hier machen? Kann mir irgendjemand helfen?


Das Maschenbild gefällt mir ziemlich gut. Und das Muster lässt sich auch erkennen ... YAY


ein schönes Wochenende,
Saretta

Kommentare:

  1. Break Yarn hieße Garn abschneiden. Dann CO 10, also 10 Maschen auf der rechten Nadel anschlagen, dann normal mit den Maschen auf der Linken Nadel verstricken und dann wieder 10 Maschen auf der rechten Nadel anschlagen. So würde ich das jetzt deuten und das müsste dann der Ausschnitt werden - quasi viele Zunahmen ;)

    Guck mal hier, da wird auch viel erzählt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, ich habe das jetzt probiert. Wenn ich Maschen anschlage, dann habe ich doch aber rechte Maschen angeschlagen, oder? Da ich dann links weiterstricke, sieht das falsch aus.

      Bei Wiebke steht nichts zu der Reihe, da habe ich sofort gesucht :-)
      Danke für die Übersetzung auf jeden Fall!

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar von euch :-)