Montag, 24. November 2014

Herbstjackensewalong - Teil 5

Hallo ihr,

gestern lud Chrissy zum ersten Finale ein. Es steht unter dem Thema:

Ich bin schon fertig und zeige voller stolz mein Werk / Ich habe mehrere Jacken genäht und zeige die erste bzw. die Herbstvariante / Ich kämpfe noch mit den letzten Schritten (den Knöpfen, das Futter..) / Hilfe, ich habe noch ein dickes Problem und brauche euren Rat

Ja, ich bin da wohl irgendwo zwischen "Ich kämpfe noch mit den letzten Schritten." und "Hilfe, ich habe noch ein dickes Problem und brauche euren Rat." Ich habe am letzten Wochenende fleißig genäht (deswegen gibt es bei mir auch kein Teil 4). Das Heften der Klimamembran macht wirklich keinen Spaß und kostet Zeit, aber immerhin verrutscht so nichts mehr. Ich lasse mal die Bilder sprechen.


Zuschnitt Oberstoff

Zuschnitt Futter
Gewebeeinlage hält

Die ersten Abnäher sitzen

Das Oberteil des Mantels

Die Taschenklappen - keine Handstiche, sondern ein Zierstich


das Problem
Die Kräuselung an der Tasche sieht fürchterlich aus.


Das Problem ist sichtbar. Die Taschen werden nicht so, wie ich mir das vorstelle. Ich denke gerade darüber nach aus den Kräuselungen Kellerfalten zu machen. Was meint ihr?

Bei Chrissy habe ich schon tolle fertige Mäntel gesehen. Meine Motivation ist sehr hoch, aber die Zeit... ich hoffe, ich werde mit dem Mantel fertig.

Eure Saretta
PS. Danke für die vielen Kommentare!

 28.9. Inspirationen und Schnittideen bzw. Schnittvorstellungen bei Chrissy

12.10. Stoffvorstellungen und erste Schritte bei Karin

26.10. Zwischenstand: Wie weit bin ich bisher gekommen? Welche Probleme und Hürden tun sich auf? bei Chrissy

9.11. Endspurt: Was habe ich bis hierhin geschafft? Was fehlt noch? Brauche ich eure Hilfe oder einen Motivationsspritze? bei Karin

23.11. Erste Abschlusspräsentation die Ergebnisse der schnellen Näherinnen oder die Herbstmodelle werden vorgestellt bei Chrissy

7.12. Zweite Abschlusspräsentation der geruhsamen Näherinnen, der komplizierteren Modelle oder der Wintermodelle. Bei Karin  

Kommentare:

  1. Hallo Saretta,
    ich habe den selben Schnitt genäht und auch überlegt Taschen einzubauen, habe es aber gelassen weil ich nicht glaube, dass das mit der Kräuselung bzw. Kellerfalte kompatibel ist. Stoff und Futter finde ich übrigens sehr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, aber Taschen gehören für mich an einen Mantel. Mal sehen, wie ich es hinbekomme.
      LG

      Löschen
  2. ich finde dein Mantel sieht bis jetzt toll aus, der Aufwand lohnt sich auf alle Fälle.
    Bei der Tasche würde ich auch eine Kellerfalte legen und diese sogar noch absteppen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wie meinst du das mit dem Absteppen? Die Falte nach unten steppen?
      LG

      Löschen
  3. Wow, also die Klimamembran verdient meinen allerhöchsten Respekt. Ich würde aber auch zur Kellerfalte tendieren.

    Das sieht alles super akurat und präzise aus. Toll!

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Klimamembran war nur nervig. Sonst ist sie leicht zu verarbeiten.
      Oh, danke für das Kompliment.
      lg

      Löschen
  4. Hallo Saretta, Andrea von natürlichkreativ hat doch den gleichen Mantel genäht... Mit gekräuselten Taschen. Vielleicht kann sie ja den entscheidenden Tipp liefern.
    viel Erfolg. ich bin sehr gespannt auf Deinen Mantel.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    meine Tasche sieht ähnlich aus, nähe ja denselben Mantel. Morgen geht mein Beitrag online wenn Du schauen magst. Die Idee mit der Kellerfalte wäre ein Versuch weiter, aber zumindest bei mir wäre auch die gekräuselte Tasche vertretbar. Evtl. näh ich einen Knopf an die Taschenklappe damit das ganze sauber schließt.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  6. Vielleicht kannst du es mit Gummi einhalten? Wenn du die Falten nähst, wird es vielleicht zu eng?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar von euch :-)