Samstag, 1. November 2014

Herbstjackensewalong - Teil 3

Hallo ihr,
Ich bin in den letzten Wochen zu nichts gekommen. Aber gestern abend und heute habe ich mich rangesetzt und mit fotografiert.

Die Maschine steht - los geht es.
Ich habe mir echt Mühe gegeben, alles nach Anleitung zu nähen und das ist dabei herausgekommen:

von der Seite mit dicker Jacke drunter
von Hinten mit dicker Jacke
  Das sieht für mich so aus, als wäre es etwas weit im Rückenteil, oder?

Soviel kann ich wegnehmen, wenn ich keine dicke Jacke drunter habe..

Der Ärmel scheint zu passen. Nur das Einsetzen von Ärmeln hasse ich nachwievor....

Ich habe heute dafür auf dem Stoffmarkt eine schöne rote Wolle-Baumwolle-Poly-Mischung gefunden und ein passendes Futter gleich dazu. Nun fehlt nur noch die Zwischenlage und das erneute Zuschneiden kann beginnen. Vielleicht schaffe ich es beim nächsten Mal pünktlich.

Hier ist der Zeitplan:

28.9. Inspirationen und Schnittideen bzw. Schnittvorstellungen bei Chrissy

12.10. Stoffvorstellungen und erste Schritte bei Karin


26.10. Zwischenstand: Wie weit bin ich bisher gekommen? Welche Probleme und Hürden tun sich auf? bei Chrissy

9.11. Endspurt: Was habe ich bis hierhin geschafft? Was fehlt noch? Brauche ich eure Hilfe oder einen Motivationsspritze? bei Karin

23.11. Erste Abschlusspräsentation die Ergebnisse der schnellen Näherinnen oder die Herbstmodelle werden vorgestellt bei Chrissy

7.12. Zweite Abschlusspräsentation der geruhsamen Näherinnen, der komplizierteren Modelle oder der Wintermodelle. Bei Karin  

So, ich hoffe, irgendjemand liest auch noch bei mir nach und kann mir einen Tipp geben, ob der Mantel enger muss....

Eure Saretta 

Kommentare:

  1. So, noch einmal: ;o)
    Ich finde den Mantel gut so, gerade wenn noch Klimamenbran dazwischen kommt.
    Nähst du die grüne Version auch fertig, oder ist das nur zum Testen? Die Farbe finde ich nämlich total super!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =)
      Ich wollte auch diese Version fertig nähen, allerdings ohne Futter, wobei ich an dem Punkt gerade überlege, ob nicht ein Futter doch sinnvoll wäre. Da grüble ich noch ein wenig. Der hier soll ein Frühlingsmantel werden.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Ja ich finde diese Grün auch super!
    LG karin

    AntwortenLöschen
  3. Das grün ist der Knaller! Solltest du auf jeden Fall fertig nähen. Bei der Weite würde ich nicht zuviel wegnehmen, so einen knatsch-engen Mantel zieht man dann ja auch nicht so gerne an, oder zu wenig drunter - auch nicht schön. Ich drücke die Daumen für weitere Vorrankommen. Pünktlich ist übrigens bis Verlinkungsschluss! Nur um den Stress ein wenig rauszunehmen.. ;-) Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  4. Na, wie läuft´s? Nicht schlappmachen! :-) Ich würde die Form so lassen! Ich hab´s selber nicht gern eng. An Deiner Stelle würde ich versuchen, diesen Mantel mit einem dünnen Futter fertigzustellen. Und den anderen hebst Du Dir für später auf.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Oh sieht doch schon ganz gut aus. Ich würde auch fertig nähen das grün ist toll und zum anderen kannst du die Passform mit Futter besser einschätzen.
    glG Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar von euch :-)